E-Mail an Jörg Butterweck:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

27.06.2017 Dienstag Hessische Meisterschaften Gießen

Bei den 45. Hessischen Meisterschaften in Gießen am Wochenende war die DLRG Ortsgruppe Baunatal mit einer großen Delegation an Rettungssportlerinnen und -sportlern an beiden Tagen stark vertreten. Auf dem Programm standen unter anderem das Retten einer Puppe, Schwimmen und Retten mit Flossen oder das Hindernisschwimmen.

 

Im Einzelwettkampf am Samstag wurden im Gießener Westbad in der Altersklasse 13/14 männlich der Baunataler Niklas Hanke und in der Altersklasse 15/16 sein Vereinskamerad Maximilian Risch Hessenmeister. Unter die besten Drei schafften es außerdem Cara-Maleen Kurhofer (Vize-Hessenmeisterin in der AK 15/16), Inga Wachenfeld (Platz 3 in der AK 15/16) und Nino Scherg (Platz 3 in der AK offen).

 

Die Ergebnisse aus Baunataler Sicht:

AK 10 w: Enie Holzhauer, Platz 9

AK 10 m: Nils Dahlmann, Platz 4, Luca Ragab, Platz 6

AK 11/12 w: Adeline Reuting, Platz 6, Liza Sonnenschein, Platz 8, Emilie Stieglitz, Platz 10, Emilia Blum, Platz 11, Lilly Riechmann, Platz 18

AK 11/12 m: Robin Schmuch, Platz 4, Tom Mardus, Platz 6, Arved Grün, Platz 12, Tim Louis Nähler, Platz 16

AK 13/14 w: Marlen Umbach, Platz 8, Joanna Hodeck, Platz 11

AK 13/14 m: Niklas Hanke, Platz 1, Marvin Förster Platz 4, Fabian Baddenhausen, Platz 6, Philipp Hochhuth, Platz 8

AK 15/16 w: Cara- Maleen Kurhofer, Platz 2, Inga Wachenfeld, Platz 3, Jasmina Lonic, Platz 5, Luisa Hillebrand, Platz 6

AK 15/16 m: Maximilian Risch, Platz 1, Jannis Lorbeer, Platz 5, Christoph Hollmann, Platz 6, Finn Noah Holzhauer, Platz 12

AK 17/18 m: Nils Dittschar, Platz 4, Philipp Jacob, Platz 6

AK offen m: Nino Scherg, Platz 3

Beim Mannschaftswettkampf wurde das Team „Baunatal 1“ mit Emilia Blum, Lara-Adeline Reuting, Liza Sonnenschein, Emilie Stieglitz und Annika van Kammen Hessenmeister in der AK 11/12, Platz 1 hieß es am Ende auch für Fabian Baddenhausen, Marvin Förster, Niklas Hanke, Philipp Hochhuth und Justus Vinzens in der AK 13/14 sowie für Christoph Hollmann, Finn Noah Holzhauer, Jannis Lorbeer und Maximilian Risch in der AK 15/16.

Vize-Hessenmeister wurden Lara Finja Gloszat, Artemis Grün, Enie Holzhauer und Kati Werkmeister in der AK 10 w, Elias Becker, Nils Dahlmann, Marc Leitner und Luca Ragab in der AK 10 m, Jona Goldmann, Arved Grün, Tom Mardus, Tim Louis Nähler und Robin Schmuch in der AK 11/12 und Luisa Hillebrand, Cara-Maleen Kurhofer, Jasmina Lonic, Louise Meyer-Hesseln und Inga Wachenfeld (AK 15/16)

 

Team „Baunatal 2“ holt mit Melissa Eisfeld, Dorothea Itter, Victoria Itter, Lilly Riechmann und Rieke Werner Platz 4 in der AK 11/12, einen guten fünften Platz schaffen Emiliy Sophie Gloszat, Joanna Hodeck, Lucia Leitner, Milda Rus und Marlen Umbach (AK 13/14), in der offenen Altersklasse weiblich erreichten Eileen Ebel, Anika Gründer, Miriam Jung und Daniela Mahlmann Platz 5, Nils Dittschar, Matthias Hollmann, Philipp Jacob und Nino Scherg erkämpften die Bronzemedaille in der offenen Altersklasse männlich.

Die Fotos findet ihr hier.

 

 

Von: Jörg Butterweck

zurück zur News-Übersicht