26.06.2018 Dienstag Erster erfolgreicher Abschluss der Tauchausbildungen 2018

Am Samstag, den 23.06.2018, fuhr die Tauchgruppe der DLRG Baunatal mit den diesjährigen Tauchschülern zum Sundhäuser See nach Nordhausen. Auf dem Programm standen für drei der vier Tauchanfänger die letzen Prüfungstauchgänge sowie ein Spezialkurs „Unterwassernavigation“. Außerdem musste jeweils ein Taucher den letzten Prüfungstauchgang für die CMAS ** und die CMAS*** Prüfung absolvieren.

Es standen viele anstrengende Tauchgänge an und es sollte früh am Samstagmorgen losgehen, deshalb wurde die gesamte Ausrüstung schon am Freitag verladen. Die ersten Tauchgänge konnten nach dem Eintreffen und der Registrierung an der Tauchbasis bereits um 11.00 Uhr starten.

Da die Prüfungstauchgänge für die zwei-Stern-Taucher auch das Briefing eines Tauchgangs beinhalten, wurde das im Rahmen der Prüfung für die Tauchanfänger vorgenommen. Ebenso gehört Navigation und Tauchgruppenführung dazu, deshalb wurde die Führung der Anfängergruppe zu den Übungsplattformen in die Prüfung integriert. An den Plattformen mussten die ein-Sterne-Taucher unter Leitung unseres Tauchlehrers Peter Krause die letzten Prüfungen ablegen. Anschließend folgte die Rücknavigation mit dem Kompasskurs zum Einstieg. Zum Schluß wurde noch eine Rettungsübung durchgeführt, bei der ein handlungsunfähiger Taucher an der Wasseroberfläche zum Einstieg transportiert wird. Anschließend muß das Notfallmanagement vorgeführt werden.

Unterstützt wurde Tauchlehrer Peter Krause durch Birgit und Frank, die den Navigationskurs und den zwei-Sterne-Absolventen betreuten.

Am Nachmittag war der Vorrat an Pressluft verbraucht und auch das Wetter spielte nicht mehr mit. Deshalb konnten nicht alle Tauchgänge komplett wie geplant absolviert werden.

Schließlich konnten zwei der vier Anfänger - Malte und Johannes - ihr CMAS*- Diplom in Empfang nehmen. Johannes war der Gewinner des Hauptpreises der Tombola anlässlich des 50jährigen Jubiläums der DLRG Baunatal im letzten Jahr. Damit hat er seinen Lotteriegewinn super umgesetzt.

Malte und Johannes erhielten zum Abschluss in einer feierlichen Zeremonie von Peter die "Neptuntaufe".

Norman erhielt, wie schon eine Woche vorher René, die CMAS **- Qualifikation und Frank erhielt die CMAS *** - Qualifikation. Den Spezialkurs „Unterwassernavigation“, als Vorbereitung für den CMAS **, konnte Ninjo erfolgreich abschließen.

Die zwei verbleibenden Tauchanfänger werden ihre zwei letzen Prüfungstauchgänge in Kürze absolvieren. Ein sehr erfolgreiches Jahr für die DLRG Tauchgruppe.

Zur international anerkannten CMAS* - Ausbildung gehören fünf Einheiten im Schwimmbad, Tauchtheorie und Tauchphysik, Gerätekunde, Tauchmedizin, Umweltschutz und Tauchgangsberechnung - mit anschließender schriftlicher Prüfung. Es folgen fünf Tauchgänge im Freigewässer mit unterschiedlichen Inhalten, die wir im Singliser See, im Edersee in der "Bericher Bucht" , am Tauchplatz „Sitte“ und nun zum Abschluss im Sundhäuser See bei Nordhausen durchgeführt haben.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Absolventen.

 

Von: Frank Schröer

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Frank Schröer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden